BIOGRAPHIE EDI MAYR 

Bassist, Komponist, WienerLieder Macher

 

Edi Mayr wurde am 12. April 1964 in Wien geboren, seine ersten Auftritte hat er bereits im Alter von sieben Jahren.

 

Nach dem Lehrabschluss als Einzelhandelskaufmann lernte er den Gitarristen Samir al Rahd kennen, seine Entdecker und Förderer. Gemeinsam gründen die beiden die legendäre Wiener Scene-Formation "East York Station". Danach schnuppert Edi Mayr Zirkusluft und geht als Musiker und Artist drei Jahre lang auf Tournee in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

 

Nach seiner Rückkehr arbeitet er in unterschiedlichen Berufen. Er nutzt diese Zeit, um seine Fähigkeiten am Bass und an der Gitarre perfektionieren. Und er ist neuerlich Mitbegründer einer Musikformation: "Mediterrano" heißt der Band, das Reportoire umfasst Funk, Soul und brasilianische Standards. Drei Saisonen tourte er mit Mediaterrano erfolgreich durch Kroatien.

 

Wieder heimgekehrt wird Edi Mayr sofort von vielen bekannten österreichischen Musikern als Bandmitglied engagiert: Soulfamily, ROUNDER GIRLS, Dorretta Carter, Espresso, Alegre Correa, Ruff-&-Taff, oder die HALLUCINACIONS COMPANY rund um Wickerl Adam vertrauten auf sein Können und seine Vielseitigkeit.

 mehr

(c) Peter Podpera